Pilates Training

Pilates Training in St. Pölten

PILATESFLOWS nach Pascale Blunier ist brandneu in St. Pölten. PILATESFLOWS verbindet modernes Pilates mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Welt der Faszien,

  • der Osteopathie,
  • der Physiotherapie,
  • der Sportwissenschaften und
  • der Neurowissenschaften.

Gesundheitliche Vorteile sind:

  • Verbesserung der Tiefenmuskulatur
  • bessere Haltung
  • stärkere Rumpfmuskulatur
  • verbesserte Bewegungskoordination
  • Anregung des Kreislaufs
  • erhöhte Körperwahrnehmung
  • Fasziendehnung

Pilates wurde vor ca. 100 Jahren aus Elementen von Gymnastik, Yoga und Ballett entwickelt und erfreut sich noch immer größter Beliebtheit.​

Die Schweizerin Pascale Blunier hat Pilates mit mehreren wissenschaftlich fundierten Änderungen ergänzt und revolutioniert. Machen, spüren, staunen.

Pilates Training Matte

Aktuelle Pilates Kurse in Sankt Pölten

Pilates Kurs Sankt Poelten

Pilates Kurse in St. Pölten

Meine Pilates Professional Instruktor-Ausbildung habe ich vor rund 20 Jahren bei der Sportunion Akademie absolviert.

Seit Anfang 2024 darf ich eine Ausbildung bei der Schweizer PILATESFLOWS-Gründerin Pascale Blunier machen. Dieses PILATESFLOWSkonzept ist so großartig und geht auf den Menschen als Gesamtheit mit so vielen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen ein. Eine fast magische Bewegungseinheit.

In all meinen Kursen, ob im Verein oder im Betrieb als betriebliche Gesundheitsvorsorge, hat sich zu 99 % eine Verbesserung der körperlichen Gesamtsituation eingestellt. Seither bin ich von dieser Trainingsmethode restlos überzeugt und begeistert.

Ich freue mich auf unser gemeinsames PILATESFLOWS-Training.

Pilates vs. Yoga – welche Methode ist die richtige für dich?

Möchten Sie beim Training in sich gehen oder sich rein auf die körperliche Fitness konzentrieren?

Ich zeige die Unterschiede und helfe bei deiner Entscheidung.

Pilates

Yoga

Alt gegen Neu:
Pilates ist ein modernes Bewegungskonzept, das den Körper kräftigt.
Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition aus Indien, die Körper und Geist vereinen soll.
Atmung:
Beim Pilates wird gezielt durch die Nase eingeatmet und durch den Mund ausgeatmet.
Beim Yoga kommen verschiedene Atemtechniken zum Einsatz.
Trainingsziel:
Abzunehmen oder Muskeln aufzubauen, ist Pilates besser geeignet, da hierbei auch Geräte eingesetzt werden können, um das Work-out zu intensivieren.
Beim Yoga wird komplett auf Hilfsmittel verzichtet.
Zeitkomponente:
Beim Pilates gibt es mehrere Wiederholungen derselben Übung, um die Muskeln gleichmäßig zu trainieren.
Beim Yoga werden Positionen lange gehalten, um die Intensität zu steigern.
Rehabilitation: ⁣
Pilates eignet sich besonders gut für Personen mit körperlichen Beschwerden, wie Rückenschmerzen, da es die Haltung gezielt verbessert.
Yoga hingegen wirkt perfekt bei psychischen Belastungen, um innere Ruhe zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Pilates ist ein ideales Training für alle Menschen, unabhängig von Alter und Fitnesslevel, die ihre Beweglichkeit verbessern oder erhalten möchten. Die Übungen werden ruhig und konzentriert ausgeführt, sodass jeder sie durchführen kann. Durch das präzise und ganzheitliche Training sind keine Vorkenntnisse oder hohe körperliche Anforderungen erforderlich.

Pilates hält den Körper jung und fit und sorgt für eine tolle Ausstrahlung. Es ist nie zu spät oder zu früh, mit dem Pilates-Training zu beginnen und die Vorteile für den Körper und die Gesundheit zu genießen. Probiere es einfach aus. Kontaktiere mich unter 0676 311 69 19 für Fragen.

Pilates ist ein sehr effektives Training ist, um die Figur zu verbessern. Durch die gezielte Kräftigung der Muskulatur und die Verbesserung der Körperhaltung wird der Körper gestrafft und geformt. Besonders die tiefliegende Muskulatur wird angesprochen, was zu einer schlankeren Taille und einem flacheren Bauch führen kann.

Pilates ist besonders geeignet für Personen, die aufgrund von Rückenbeschwerden oder Verspannungen eine sanfte und dennoch effektive Trainingsmethode suchen. Auch für Menschen, die präventiv etwas für ihre Körperhaltung und Gesundheit tun möchten, ist Pilates eine gute Wahl.

Es kann sowohl präventiv zur Vorbeugung von Rückenproblemen und zur Verbesserung der Körperhaltung als auch rehabilitativ nach Verletzungen oder Operationen eingesetzt werden. Das Training kann individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt werden.

Personen mit akuten Verletzungen oder akuten Schmerzen sollten vor dem Training einen Arzt konsultieren und gegebenenfalls auf das Training verzichten. Auch Schwangere sollten sich vor dem Training von ihrem Arzt beraten lassen und gegebenenfalls spezielle Pilates-Übungen für Schwangere durchführen.